Duseok (Changsok), die koreanischen Metallzierbeschläge
   
Betrachtet man die koreanischen Möbel fallen die metallenen Beschläge auf, welche wichtige Designelemente sind und bei reichlicher Verwendung einen grossen Anteil am Gesamtgewicht des Möbelstücks ausmachen können.

'Duseok' (두석, 豆錫) oder auch Changsok nennt man die metallenen Beschläge, welche die Pracht der jeweiligen Möbelstücke zur Geltung bringen.
 
So ziehen sie die Aufmerksamkeit des Betrachters ganz auf sich und dies lange bevor der Betrachter seinen Blick auf das Material des Möbelstückes oder auf die Meisterschaft der Fertigung des Möbels richtet.

Bandaji RJ039

   
09H-03 TV Möbel/Sideboard

Beistellmöbel mit dezenten Messingbeschlägen

In der Sammlung der Gesetze und Verordnungen des Joseonhofes (Daejeon Hoetong 大典會通) war festgeschrieben, dass Kunsthandwerker, die Legierungen aus Kupfer und Zinn herstellten und darüber hinaus mit dem Härten, Giessen oder auch Löten von Metallbeschlägen zur Verzierung von Möbelstücken oder auch Gebäuden beschäftigt waren, die Bezeichnung 'duseok-jang' tragen durften.
 

   
Zur Zeit der 'Drei Reiche von Korea' (die Königreiche Goguryeo, Baekje und Silla 1. Jahrhundert v. Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr.) hatten Filigranarbeiten mit Gold- und Silberdrähten ihren künstlerischen Höhepunkt erreicht. Die handwerkliche Meisterschaft der damaligen Zeit ist dokumentiert mit einer grossen Zahl an Goldkronen, Diademen, Ohrringen, Gürtel und Reliquientruhen, welche in der Ausgrabungsstätte Anapchi in Gyeongju, der Stadt der Shillakönige, gefunden wurde.
 
Ebenfalls wurde an den Fundstätten von Holzgebäuden aus der Shillazeit eine grosse Anzahl an Metallbeschlägen gefunden, welche klar zeigen, dass es schon damals Meister der Metallbearbeitung gegeben hatte. Die Bezeichnung 'duseok' wurde später jedoch nur noch für Möbelbeschläge angewendet.

Gyeongju Grabbeigabe

 
In der Goryeozeit wurde die Technik zur Verfeinerung bei den Herstellungstechniken von Metallbeschlägen weiterentwickelt. So wurden in der Joseonperiode bei der Herstellung von Kästchen die grundlegenden Gestaltungsmerkmale aus der Goryeozeit übernommen.
 
Es änderte sich jedoch in Bezug auf die Gestaltung der Möbel, da während der Joseonperiode die Vorderseite von Möbelstücken geradezu überreich verziert wurden. So hält sich bis heute der Eindruck, dass koreanische Möbel ganz ohne Metallbeschläge trist erscheinen würden.

Messingornament an Schubladenmöbel
Messingornament an Schubladenmöbel

Der koreanische Metall-Kunsthandwerker benötigt besonderes Geschick im Biegen, Schneiden, Falten und Löten von Metallen. Nachdem die Metallbeschläge so ihre grundlegende Form erhalten haben, werden zur Endgestaltung die Beschläge noch künstlerisch perforiert, graviert oder mit einem Prägedruck versehen.

Der 'duseok-jang' verwendet für Metallbeschläge weisses, gelbes und rotes Messing sowie Schmiedeeisen. Um zu verhindern, dass Eisenbeschläge bei grosser Luftfeuchtigkeit schnell rosten werden diese mit schwarzem Lack überzogen.

Schubladengriff an Treppenmöbel
Schubladengriff

 
Metallbeschläge werden vor allem an der Frontseite der Möbel angebracht. Nach den überlieferten Beispielen aus der Joseonzeit  werden kunsthandwerklich gestaltete Scharniere, Tafeln, Griffe, Schlösser, Schlüssellöcher, Halterungen oder etwa auch Nagelabdeckungen (kor. gwangdujung) angebracht.
 
Besonders beliebt sind die Abdeckungen der Schlösser in Schmetterlingsform, welche oft bei den traditionellen Medizinschränkchen zum Einsatz kommen. Der Schmetterling ist das Symbol der Freude und Liebe zwischen Mann und Frau. Dieses Symbol wird meistens bei Beistellmöbeln im Frauenzimmer angebracht. (Morijang).
 

Schloss mit Schmetterlingsdesign

Schloss mit Schmetterlingsdesign
 

Schmetterlingsscharniere an Hutschachtel

Beschläge können eine grosse Formenvielfalt aufweisen und haben oft einen Bezug zu kulturell bedeutsamen Symbolen.

Glückverheissende Motive sind etwa die chinesischen Schriftzeichen für langes Leben oder für Glück, die buddhistische Swastika und deren Varianten sowie aus der Natur entliehene Motive wie Wolken, Kalebassen, Schmetterlinge, Lilien  und langes Leben verheissende Kräuter.

<
Schmetterlingsscharniere
und Eckenverstärkungen aus Messing an einer koreanischen Hutschachtel
 



Fischschloss an Truhe mit chinesischen Glückszeichen

 


Unabhängig von ihrer motivischen Ausgestaltung sind die Beschläge, Scharniere (kor. Kyongch'op) und die Griffe stets symmetrisch angebracht. Um die Holzoberfläche zusätzlich zu schützen, befestigt man bei Griffen und Schlössern auf der Holzoberfläche Schutzabdeckungen (kor. apbatang auch appat'ang geschrieben).

—> Medizinschränkchen mit 24 Schubladen und
grossem Bodenfach mit Doppelschwingtüren


 

08P-14.jpg Medizinschränkchen

Metallbeschläge dienen nicht nur der Verzierung. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, die Struktur von Möbelstücken zu verstärken und durch die Verstärkung strukturell wichtiger oder zentraler Punkte die Lebensdauer der Möbel zu verlängern. So werden metallene Beschläge oft über die Ecken der Möbel (kor. t'onggwuissam) oder zur Verstärkungen der Kanten und Verbindungen angebracht.

 
—> Japanischer Kuruma Tansu mit
 schwarzen Gusseisenbeschlägen
 und starken Kantenverstärkungen

Kuruma Tansu

 

Die grösste handwerkliche Herausforderung stellt beim 'duseok-jang' die Anfertigung von den massiven Schlössern dar, welche bei den meisten koreanischen Möbelstücken angebracht werden. Besonders schwierig ist die Herstellung der dreiteiligen Schlösser in Fischform.
 
Ein koreanisches Messingschloss mit geradem Schlüssel besteht aus den folgenden Teilen:
  • Schlüssel
  • Kernstück in Fischform
  • Einschub mit Feder
Hier finden Sie eine Beschreibung der Handhabung der koreanischen Schlösser.

Metallbeschläge bringen die Pracht der jeweiligen Möbelstücke zur Geltung und ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters ganz auf sich. Bei koreanischen Möbeln sind die Verzierungen ein wichtiges Element der Gestaltung und grenzen sich damit klar ab von anderen asiatischen Möbeldesigns.
 
   
einfaches Scharnier an Sideboard Scharnier in Kalebassenform Messingscharniere an Beistellmöbel
einfaches Scharnier an Sideboard Scharnier an einem Jeon Ju Chest in Kalebassenform Symmetrische angebrachte Messingscharniere an Beistellmöbel
   
   
Schlösser  
koreanische Messingverschluss

Möbelverschluss in Messing in Rosettenform

Fischschloss mit Beistellmöbel mit Rosetten-Muster

Fischschloss über Kalebassenscharnier an koreanischem Möbel
Fischschloss über Kalebassenscharnier


Fischschloss mit einfacher Messinghalterung an Beistellmöbel

Tansu mit Messingbeschlägen
Schloss mit Schieber in Rosettenform an Tansu mit Messingbeschlägen

   
   

Medizinschränkchen
Medizinschränkchen mit einfachem Schieber zum Blockieren der zwei Schiebetüren
 

TN-CHW-102.jpg
Truhe mit chinesischen Schriftzeichen. Die schwarze Abdeckplatte (appat'ang) kommt auf dieser Truhe schön zur Geltung

Darstellung koreanischer Begriffe an koreanischen Möbel Diese Darstellung zeigt einige koreanische Begriffe verschiedener Beschläge am Beispiel einer koreanischen Truhe (Bandaji). Die Begriffe können je nach Literatur unterschiedlich geschrieben werden.

So wird z.B. die Abdeckplatte hinter den Schlössern  (appat'ang) oft auch apbatang geschrieben.


 Navigationshilfen:
 

Ikebana

Asiatische Möbel

Ukiyo-e, japanische Holzschnittdrucke Japanische Steinlaternen
   

Contact InformationSend Email

Roman & Daniela Jost
Asiatische Möbel, Ukiyo-e, Ikebana und Japanische Steinlaternen

Adresse: Huebwiesenstrasse 52a
8954 Geroldswil/Zürich,  
Switzerland/Schweiz
Phone: 0041-(0)44-747-0371
Fax: 0041-(0)44-747-0371
Homepage: www.asien-zuhause.ch
E-Mail: info@asien-zuhause.ch

 

in Google Maps anzeigen
QR_vcard-asien-zuhause.ch.png
Contact Information vcard
 

Copyright © 1998-2017 by Roman & Daniela Jost, All Rights Reserved.
This page was last updated July 2017


Quick-Links

Ikebana in der Schweiz: Ikebanazubehör und Unterricht
Ikebana en Suisse: Arrangement floral japonais, Accessoires d´Ikebana
Ikebana in Switzerland: Ikebana Japanese Flower Arrangement
Ikebana in Deutschland: Ikebanazubehör
Ikebana en Allemagne: Arrangement floral japonais, Accessoires d´Ikebana
Ikebana in Germany: Ikebana Japanese Flower Arrangement
Ikebana in Österreich: Ikebanazubehör
Ikebana en Autriche: Arrangement floral japonais, Accessoires d´Ikebana
Ikebana in Austria: Ikebana Japanese Flower Arrangement
Ikebana.info: Ikebana Information
Asien-Zuhause: Möbel im traditionellen koreanischen und japanischen Stil
Asia at home: Traditional Korean and Japanese Furniture Items
Steinlaternen in der Schweiz: Steinlaternen für japanische und chinesische Garten- und Teichanlagen
Steinlaternen.com: Steinlaternen Information
Stonelantern.ch: Stone Lantern for Chinese and Japanese style garden
Lanterne-japonaise: Lanterne en pierre japonaises et chinoises
Japankunst.ch: Japanische Holzschnittdrucke Ukiyo-e
Ukiyo-e.ch: Ukiyo-e, Angebot für japanische Holzschnittdrucke