Utagawa Hiroshige, Bild Nr. 53. Akabane und die Pagode vom Zojoji


Utagawa Hiroshige, Bild Nr. 53. Akabane und die Pagode vom Zojoji

Artikel-Nr.: U-0113
CHF 30.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0.1 kg


Name des Bildes Deutsch: Bild Nr. 53. Akabane und die Pagode vom Zojoji
Name des Bildes Japanisch: Zojoji Akabane
Name des Bildes Englisch: The Pagoda of Zojoji Temple and Akabane

Format und Alter: Kunstdruck auf starkem Japanpapier
Genre: Landschaftsdarstellung

"Die Pagode des Tempels Zojoji und Akabane". Mitte des 19. Jahrhunderts überragten die Gebäude des Zojojitempels die Umgebung. Seine beeindruckende Grösse betonte die Bedeutung des Tempels. Zu seinen besten Zeiten lebten bis zu 3000 Mönche in diesem Heiligtum. Erbaut wurde diese fünf stöckige Pagode von Tokugawa-Shogun Ieyasu. Gegenüber der Pagode steht ein Wachturm im dünnen Wolkenschleier. Die dazugehörende Residenz mit der lang gezogenen Fassade liegt an der breiten, hellgelben Strasse am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Akabanegawa.


The Pagoda of Zojoji Temple and Akabane". At the mid of 19th century Zojoji Temple towered all the surrounding buildings. Its impressive size underscored the importance of this five- storey structure founded by Shogun Tokugawa Ieyasu. Opposite to the temple, the watch tower of Edo stood on the estate of the daimyo Arima whose residence, with its very long facade lines the broad, bright yellow street on the opposite river bank. The Akabane Bridge is spanning the river.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kunstdrucke: 100 Berühmte Ansichten von Edo, alle Bilder zum Stöbern