Utagawa Hiroshige, Bild Nr. 29. Moto-Hachiman bei Sunamura


Utagawa Hiroshige, Bild Nr. 29. Moto-Hachiman bei Sunamura

Artikel-Nr.: U-0146
CHF 30.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0.1 kg


Name des Bildes Deutsch: Bild Nr. 29. Moto-Hachiman bei Sunamura
Name des Bildes Japanisch: Sunamura Moto-Hachiman
Name des Bildes Englisch: Moto-Hachiman Shrine in Sunamura

Format und Alter: Kunstdruck auf starkem Japanpapier
Genre: Landschaftsdarstellung

"Der Schrein Moto-Hachiman in Sunamura". Der Blick fällt von einem erhöhten Punkt auf die blühenden Kirschbäume und die von hohen Kiefern gesäumte Deichstrasse. Im Hintergrund liegt die Bucht von Edo die von Schilf bewachsenen Sumpf durchzogen ist. Kleine Figuren heben sich schwach vom Grau des Deichs ab. Winzige Details wie Pfeile in den Hüten lassen darauf schliessen, dass es sich um Spaziergänger handelt. Am unteren rechten Rand des Bildes verrät das Torii, dass sich der Moto-Hachiman Schrein ganz in der Nähe befindet. Da die Bevölkerung im 17. Jahrhundert stark gewachsen ist begann man daher das Land trocken zu legen. So ist heute das Gebiet von Sunamura ein Teil des Stadtbezirks Koto-Ku in Tokyo.


"Moto-Hachiman Shrine in Sunamura". Looking down from a high vantage point, blossoming cherry trees and tall pines lining a causeway. Beyond, Edo Bay defines the middle of the image and the water stretches out to a high horizon. Small figures hardly distinguishable from the grey of the dike let assume that people like the man with the pipe are just strolling and enjoying the beautiful scenery. A Torii entrance gate reveals the fact that the Moto-Hachiman Shrine is not far away. By the mid of 17th century land was drained to cultivate rice. This area is today a part of Tokyo's Koto-ku district.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kunstdrucke: 100 Berühmte Ansichten von Edo, alle Bilder zum Stöbern