Ginkakuji Mizubachi


3 - 3 von 4 Ergebnissen

Ginkakuji Mizubachi

Artikel-Nr.: J-22
CHF 640.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 80 kg


Traditionelles jap. Wasserbecken aus grauem Granit
Aussergewöhnliches Steinbecken in quadratischer Form.
Elemente: 1 Stück
Länge: 30 cm
Breite: 30 cm
Höhe: 30 cm

Heutzutage werden diese Wasserbecken gerne an Terrassen und Dachüberständen aufgestellt, um das aufgefangene Regenwasser direkt zu schöpfen. Diese Ausführung besticht durch seine grafischen Muster.
 
Katsura Japan Benannt nach dem berühmten 'Silbernen Pavillon' des Ginkakuji Tempels in Kyōto. Dieser buddhistischer Tempel liegt im Nordosten der Stadt Kyōto. Er wurde 1482 von Shōgun Ashikaga Yoshimasa als Ruhesitz erbaut.

Yoshimasa baute seinen Alterssitz als Rückzugsort von seinem politischen Leben als Shōgun. Es waren bis zu zehn Gebäude geplant, sie wurden jedoch nicht vollendet. Keines war für offizielle Tätigkeiten vorgesehen. Er gestaltete die Gebäude und den Garten nach seinen Interessen.

Der Garten der Anlage ist vor allem für Gishadan (銀沙灘, „See des Silbersandes“) und Kōgetsudai (向月台, „Mondschauplattform“) bekannt.
Diese Kategorie durchsuchen: Tsukubai, Zenibachi, japanische Wasserschöpfbecken
3 - 3 von 4 Ergebnissen