Drucken

Tachi-Gata (Sockellaternen)

Tachi-Gata (Sockellaternen)

Tachi-Gata (Sockellaternen)

Mit der Einführung des Buddhismus in Japan wurde die chinesische Gartenbaukunst bei der ersten gegründeten Hauptstadt Heijo-Kyo (Nara) eingesetzt. Am Zugang zum Tempel wurden jeweils Steinlaternen aufgestellt. Die grossen, aufwendig gestalteten Laternen stellen den Mittelpunkt des Gartens dar.

Sockellaternen haben schon die alten Meister des Ukiyo-e fasziniert. Sehen Sie hier einen wunderschönen Holzdruck von Shiro Kasamatsu (1989-1991) vom Toshogu Shrine in Ueno/ Tokyo.  Diese hohen, schlanken Laternen erfordern einen dauerhaften festen und waagrechten Untergrund.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kasuga Tempellaterne

Artikel-Nr.: J-09

CHF 1'180.00 *
Versandgewicht: 120 kg

Shinzentouro

Artikel-Nr.: J-05

ab CHF 1'700.00 *
Versandgewicht: 150 kg

Nuresagi

Artikel-Nr.: J-06

CHF 980.00 *
Versandgewicht: 100 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand