Drucken

Utagawa (Ando) Hiroshige & Keisai Eisen

Utagawa (Ando) Hiroshige & Keisai Eisen

Utagawa (Ando) Hiroshige & Keisai Eisen

1836/37 begann Hiroshige Drucke für die Serie „Die 69 Stationen der Kisokaidō“ zu zeichnen. Dieses Projekt hatte der Verleger Iseya Rihei von Magohachi übernommen, der zunächst Keisai Eisen mit dem Entwurf der Drucke beauftragt hatte und der bis 1836 24 Entwürfe geliefert hatte. Die letzten Entwürfe für diese sehr umfangreiche Serie stellte Hiroshige erst im Jahr 1841 fertig.